über den magier

Hallo,

darf ich mich kurz vorstellen: Ich bin Dean Gröning, Gründer & Geschäftsführer des Moneten-Magiers.

Beruflich

Meine Ausbildung und mein Werdegang
    Ich habe an einer Berufsakademie Bankkaufmann gelernt und Betriebswirtschaft studiert. Nach meinem Abschluss zum Dipl.-Kfm. FH habe ich noch einen Master of Arts in Prävention und Gesundheitsmanagement absolviert. Eine Weiterbildung zum Businesstrainer BDVT rundet mein Profil ab.


    Heute arbeite ich als freiberuflicher Dozent für BWL & Marketing an einer privaten Hochschule und betreibe den Moneten-Blog.

    privat

    Der Magier reist gerne und lebt minimalistisch
    Ich reise gerne um die Welt, am liebsten mit dem Rucksack (leichtem Gepäck).
    Außerdem lebe ich minimalistisch und bin bestrebt, meinen physischen Besitz so klein wie möglich zu halten (Ausnahme mein Wertpapier-Depot, aber das ist ja auch nicht physisch :-)).

    Der Magier mag die Berge

    Ich liebe die Natur und die Berge, sei es im Winter oder im Sommer.

    Eine Bergwanderung bringt mich immer auf gute, neue Gedanken und schärft die Sinne, was mir im Leben wirklich wichtig ist.

    Der Magier segelt gerne

    Ob Jolle oder Yacht: Auf einem Segelboot bin ich immer glücklich. Das kann vermutlich auch nur derjenige wirklich verstehen, der selbst schon mal mit der Pinne in der Hand hart am Wind war ...

    Der Magier betreibt gerne Sport

    Ob joggen, Rad fahren oder Fitnessstudio: Für mich ist ein Tag erst ein guter Tag, wenn ich mich bewegt und ein bisschen trainiert habe.


    projekte

    Ich bin davon überzeugt, dass sich Geld, Renditen & Kapitalismus und Werte nicht gegenseitig ausschließen.


    Im Gegenteil: Geld richtig eingesetzt führt dazu, dass unser aller Leben besser und schöner wird. 

    "Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand"

    Charles Darwin

    Wir haben nur diese eine Erde, sie ist unser aller Zuhause. Und unser Zuhause sollte sauber und intakt sein, damit wir dort gesund und glücklich leben können.

    Deshalb unterstützt der Moneten-Magier Plant for the Planet.