Worum es im diesen Blog überhaupt geht

In diesem Blog möchte ich Menschen, die beruflich erfolgreich sind, die Möglichkeit aufzeigen, wie Sie mehr aus Ihren Ersparnissen herausholen können.

Ich schreibe daher zu verschiedenen Aspekten rund um das Thema Vermögensaufbau. Welches Mindset notwendig ist, wo und wie Geld investiert werden kann, worauf zu achten ist, welche Risiken es gibt usw.


Hierbei ist mir wichtig zu vermitteln, dass es gar nicht schwer ist, Vermögen aufzubauen. Dass man dafür weder besonders viel Zeit aufwenden noch einen IQ von 120+ haben muss. Ich möchte jeden dort abholen, wo er gerade steht: Blutiger Anfänger ohne jegliche Kenntnisse oder Fortgeschrittener, mit dem ich über die Feinheiten der Rendite-Optimierung philosophieren kann. Die Höhe Deiner Ersparnisse und die Höhe Deines Einkommens ist hierbei übrigens unerheblich. Ich vertrete die feste Überzeugung, dass Vermögensaufbau für Jedermann möglich ist.

Also schau Dich ruhig hier im Blog um. Wenn Du Fragen zu Themen hast oder Anregungen/Wünsche zu Themen, die ich noch nicht behandelt habe, dann schreib mir einfach (feedback@moneten-magier.de) und ich nehme das gerne auf (solange es im Rahmen meiner Kompetenzen liegt).

In diesem Sinne viel Spaß beim lesen und noch viel wichtiger: Viel Erfolg beim Vermögensaufbau!!!

Moneten-Blog: Einer der führenden deutschen Finanzblogs

Werde einer von 2.000+ Privatinvestoren und Kapitalanlegern, die Geldanlage lernen und umsetzen

Die Inhalte in der Übersicht

Alle Inhalte sind in verschiedene Level eingeteilt, die aufeinander aufbauen. Meine Empfehlung lautet also, Dich zunächst mit dem ersten Level vertraut zu machen und dann individuell zu entscheiden, ob Dir das schon reicht oder ob Du noch weiter gehen möchtest.

Level 1: Du möchtest einfach und langfristig Vermögen aufbauen; ohne hohen Zeitaufwand und von zu Hause aus

Level 2: Du möchtest Dich intensiver mit dem Thema beschäftigen und höhere Renditen erzielen

Level 3: Du hast richtig Bock auf Finanzen. Dieses Level ist jedoch den Allerwenigsten vorbehalten